Kontakt

Wir beraten Sie gerne:
Telefon +49 2102 - 30 23 0

Zutrittssteuerungen für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen als Tageslösung

Vorteile für Ihre Einrichtung

  • Türe bleibt über den Tag verschlossen
  • MitarbeiterInnen müssen sich zu Bring- und Abholzeiten nicht im Türbereich aufhalten
  • Zutritt von Abholberechtigten nur zu festgelegten Zeiten möglich
  • Verspätete Eltern werden "erzogen", da sie fortan klingeln müssen
  • Nicht mehr abholberechtigte Personen können unmittelbar vom Zugang ausgeschlossen werden
  • Komfortable Schlüsselverwaltung durch individuelle RFID-Karten
Jetzt Kontakt aufnehmen

Situation

Normalerweise sind in deutschen Kindergärten und Betreuungseinrichtungen die Eingangstüren ganztägig oder zumindest während der Abholzeiten frei zugänglich. In dieser Zeit hat jedoch jede Person freien Zugang zu der jeweiligen Einrichtung. Abgeschlossene Türen verstoßen gegen die Fluchtwegverordnung, wenn diese Türe als Fluchtweg gekennzeichnet ist.

Wenn Mitarbeiter/innen sich zu den Bring- und Abholzeiten im Türbereich aufhalten, dann geht dies meist zu Lasten der Kinder, da mindestens eine Betreuungsperson in der Gruppe fehlt.

Die Gefahrenlage durch fremde oder unbefugte Personen in Betreuungseinrichtungen ist heutzutage leider allgegenwärtig, wobei das Eindringen von Elternteilen ohne Sorgerecht auch nicht unterschätzt werden darf.

Zutrittskontrollen im Ein-/Ausgangsbereich reduzieren diese Gefahr, da nur autorisierte Personen die Türe öffnen können. Unsere günstigen Finanzierungsmodelle amortisieren Ihre Investition in Kürze.

Wir beraten Sie gerne!
Jetzt Kontakt aufnehmen


oder direkt anrufen: +49 2102 - 30 23 0



Kinder an offener Tür im Kindergarten
Mit Sicherheit ein schöner Tag im Kindergarten

Einsatz

Die Verwendung und Bedienung von XS4Kids ist denkbar einfach, intuitiv und benötigt keine gesonderte Schulung für Kinder, Eltern oder Betreuer. Zur Türöffnung wird einfach die RFID-Karte vor den Leser gehalten und die Tür öffnet automatisch oder aber es wird die integrierte Türklingel benutzt.

  • Türe kann von außen nur durch vorhalten einer programmierten Karte geöffnet werden.
  • Wenn Bring-/Abholzeiten vorüber sind, bleibt die Türe geschlossen. RFID Leser reagiert nicht auf die Anfrage – registriert diese jedoch.
  • Dienstleister oder Dritte können klingeln. Die Klingel wird auf die Telefonanlage aufgeschaltet. Die Bilder der Videokamera werden auf ein Telefon oder Computer übertragen.
  • Der Weg nach Draußen ist zu jeder Zeit möglich. Fluchtwegsteuerung


Das System

Die Eingänge der Einrichtung werden durch das Zutrittskontrollsystem mit integrierter Sprechanlage und Videokamera ausgestattet. Der Einbau der Hardware ist dabei einfach und schnell zu realisieren.
Das System ist modular aufgebaut und kann mit folgenden Bestandteilen bestückt werden, je nach Anforderung:

  • Klingel
  • RFID Kartenleser
  • Videokamera in der IP Sprechanlage
  • Aufzeichnung der Videos via VMS oder Recorder
  • Alarm bei geöffneter Tür
  • RFID Kartenleser
  • Jede bring- und abholberechtige Person erhält eine codierte Zutrittskarte
  • Diese Karte wird zeitgesteuert eingerichtet
  • Zutritt wird protokolliert
  • Optional: Überfall Code bei „Zwangszugang“

Zusätzliche Hardware:
Türöffner mit elektronischen oder magnetischen Schloss

Software zur Verwaltung von berechtigten Personen, Einsehen der Zutrittsprotokolle sowie weiteren Funktionen

Jetzt Kontakt aufnehmen


oder direkt anrufen: +49 2102 - 30 23 0



Zutrittskontrollsystem für Kindergärten

XS4Kids ist ein Produkt der Novatec Gruppe. Novatec ist einer der führenden Anbieter für Sicherheitslösungen in Industrie & Handel mit über 40.000 Installationen europaweit.

Folgende weitere Sicherheitslösungen bieten wir Ihnen an. Verinbaren Sie einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin:


  • Einbruchmeldeanlage
    Schutz vor Einbrüchen
  • Brandmeldeanlage
    Zuverlässige Warnung vor Feuer
  • Amoklauf-Paniktaster
    Schnell und diskret Alarm rufen
  • Videoüberachungssysteme
    Am Eingang, im Außenbereich oder in der Einrichtung

Jetzt Kontakt aufnehmen


oder direkt anrufen: +49 2102 - 30 23 0



Alarmanlage als Einbruchmeldetechnik in Betreuungsstätten

Kontaktformular

Wir beraten Sie gerne und finden die richtige Lösung für Sie!

* Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten zu können.